Messestand – viele Varianten

Ein Messestand kann alles mögliche sein: ein kleiner Klapptisch, eine Sitzecke mit einer Flipchart, ein großer mit Multimedia gefüllter Stand, der aussieht wie ein Laden oder auch eine große Bühne, auf der zu bestimmten Zeiten oder auch ständig Vorführungen laufen.
Je nach Budget der Firma, die auf einer Messe auszustellen beabsichtigt, ergibt sich der Umfang des Standes, und wer nur ein winziges Budget zur Verfügung hat, wird sich eine eher bescheidene Ecke der Messehalle aussuchen, um dort seine Produkte oder Dienstleistungen darzustellen.
Eine große, weltweit tätige Firma hingegen kann sich das nicht „leisten“: nicht, weil es ihr finanziell nicht möglich ist, sondern weil die Fachwelt und das Publikum mit einer bestimmten Erwartungshaltung auf die Messe gehen, und wenn da nicht etwas entsprechendes geboten wird, leidet der Ruf natürlich sofort.
Egal, um was für eine Messestand Variation es geht: er muss aufgebaut werden. Stellt sich natürlich die Frage, wie das geht und wer es macht! Die wenigsten Aussteller werden Fachleute im Messebau sein und wer nicht jeden möglichen Anfängerfehler begehen will, wendet sich besser gleich an die Profis.

Modulare Systeme

Dort wird er dann schnell feststellen, dass es neben komplett fertigen Konzepten für einen Messestand auch sehr flexible und modulare Systeme gibt, aus denen der Stand gebaut wird. Denn da gibt es ja einiges zu berücksichtigen: neben den reinen Ausmaßen des Messestandes ist ein wichtiger Aspekt, was dort überhaupt dargestellt werden soll. Geht es um Informationen in Form von Plakaten oder möglicherweise Bildschirmpräsentationen, die an einer Wand hinter dem Stand hängen sollen? Dann muss natürlich auch eine Wand her, und diese muss auch eine gewisse Tragfähigkeit haben! Der Stand soll beleuchtet sein, da die Beleuchtung in der Messehalle vermutlich nicht ausreicht? Die Kabel sollen aber nicht überall herumliegen oder –hängen? Auch dafür haben die Fachleute natürlich Lösungen parat!

Tragfähigkeit einer Plattform

Wenn der Messestand erhöht sein soll, oder etwas ein Produkt auf einer Plattform stehen soll, damit die Besucher es schon von weitem sehen kann? Wenn auf der Plattform zusätzlich auch noch Personal und Besucher herumgehen können sollen, ist es wichtig, dass sie die notwendige Tragfähigkeit aufweist, damit der Stand nicht zusammenbricht.
Es gibt also eine Menge zu berücksichtigen, was man besser den Profis überlässt! Informieren Sie sich, wie man Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen kann, so dass Sie sich auf Ihr eigentliches Anliegen konzentrieren können: die Präsentation dessen, was Sie anbieten wollen!

2017  11tausend.de  ©  globbers joomla templates