Eine solide Finanzierung ist der Grundstein

Wer sich für einen Immobilienkauf interessiert, sollte bereits vorab wissen, welche Kreditsumme vom eigenen Einkommen her überhaupt möglich ist. Damit kann die Suche von Beginn an besser laufen, denn es bleiben negative Überraschungen erspart. Ist ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück gefunden, so dass das Interesse geweckt wurde, sollten sich verschiedene Angebote von Kreditinstituten eingeholt werden. Auf www.my-baufinanzierung.de wird die Möglichkeit angeboten, die Offerte verschiedener Anbieter online zu berechnen und zu vergleichen. Die monatlichen Raten können hier durchaus, je nach Anbieter, sehr unterschiedlich sein. Daher ist die Prüfung vorab besonders wichtig. Im Allgemeinen werden Darlehen für den Immobilienkauf auf eine bestimmte Zeit festgelegt, beispielsweise auf 10 oder 15 Jahre. Für diesen Zeitraum sind damit die Zinsen und die Tilgung fest. Für die Planungssicherheit ist dies sehr von Vorteil. Die monatliche Rate setzt sich zusammen aus der Tilgung und den zu zahlenden Zinsen. Je niedriger der Zinssatz verhandelt wurde, umso höher kann die Tilgung angesetzt werden. Eine höhere Tilgung ermöglicht eine schnellere Rückzahlung des Darlehens.

Die Höhe des beabsichtigen Kredites richtet sich nach dem monatlichen Einkommen der Antragsteller. Je höher dieses ist, umso höher kann der Kredit für den Immobilienkauf oder den Hausbau sein. Befinden sich die Antragsteller in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, ist dies von Vorteil. Viele Kreditinstitute setzen Eigenkapital für ein solches Vorhaben voraus. Meist liegt die Summe zwischen 20 und 30 Prozent, die als Eigenkapital erwartet wird. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Baufinanzierung zu gestalten. So kann ein Bausparvertrag zusätzlich abgeschlossen werden, der bessere Zinsen sichern kann. Ebenso kann beispielsweise Wohnriester mit in die Finanzierung eingeschlossen und somit berücksichtigt werden. Ein Kredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau sichert für einen bestimmten Prozentsatz der Kreditsumme ebenfalls niedrige Zinsen. Für Häuser unter Denkmal oder Energiesparhäuser können zum Teil staatliche Förderungen beantragt werden.

2017  11tausend.de  ©  globbers joomla templates